Natürliche Hufpflege

Zahlreiche Forschungsarbeiten über die Hufe von wild lebenden Mustangs in den USA wurden in den letzten Jahren veröffentlicht (siehe Literaturempfehlungen). Wild lebende Mustangs haben gesunde Hufe, mit denen sie 20 bis 50 Kilometer am Tag auf teils sehr harten, felsigen oder steinigen, Flächen Schritt gehen, traben und galoppieren. Nachwachsen und Abnutzung der Hufe befinden sich in einem natürlichen Gleichgewicht. Die Huf- und Beinprobleme, die bei beschlagenen gezähmten Pferden so häufig auftauchen, sind bei Wildpferden praktisch nicht vorhanden. Die natürlichen Mechanismen der Hufe wilder Pferde funktionieren so perfekt, dass ihre Hufe hart sind, sie starke Beine haben und einen optimalen Blutkreislauf vorweisen.

Die Hufe von wilden Mustangen haben kleine Absätze, die Strahlen haben passiven Kontakt zum Boden und fungieren als Aufprallschutz, das Gewicht des Pferdes ist gleichmäßig verteilt über die tragenden Flächen, sprich die Sohlen der vier Hufe.

mustang hoof

Wir benutzen die Wildpferde als Vorbild bei der Ausschneidung der Hufe unserer Pferde. Da gezähmte Pferde weder die Notwendigkeit noch die Möglichkeit haben 20 bis 50 Kilometer am Tag zu gehen, müssen wir das natürliche Gewand der Hufe imitieren, indem wir die Hufe regelmäßig ausschneiden. So können wir sie in ihrem natürlichen Zustand halten.


compact and strong barefoot hoofs

Unsere Pferde laufen alle barfuß. Einige unserer Pferde wurden vormals beschlagen und im Pferdestall gehalten. Als sie zu uns kamen, hatten die meisten mit schlimmen Hufproblemen zu kämpfen. Heute befinden sich ihre Hufe größtenteils in einem exzellenten Zustand oder auf dem Wege der Besserung!

rock crunching barefoot hoofs

Natürliche Lebensweise

Zur Natürlichen Hufpflege gehört auch, die natürliche Lebensweise von Pferden einzubeziehen und zu berücksichtigen. Zu dieser Lebensweise gehören:

Hufmechanismus

Der Hufmechanismus kann als Ausweitung oder Spreizen des Hufes während der Gewichtsbelastung und das anschließende Zusammenziehen des Hufes während der Entlastung definiert werden. Durch diesen Mechanismus wird Blut durch den Huf gepumpt, was entscheidende Auswirkungen auf die Blutzirkulation im gesamtem Körper hat. Ein barfüßiger Huf kann sich entsprechend des jeweiligen Untergrundes dehnen und an diesen anpassen. Die Strahlen und die Ballen übernehmen eine wichtige Rolle bei der Stoßdämpfung. Die seitlichen Knorpel und das diagonal verlaufende Strahlkissen pumpen Blut durch den Fuß und von dort direkt zum Herzen. Diese Funktionen werden beeinträchtigt, wenn ein Pferd beschlagen ist. Hufeisen oder das Einsperren in Ställen verursachen einen verminderten oder gestörten Blutfluss und schaden massiv den Hufen und dem generellen Wohlbefinden von Pferden.

course natural hoof care

Anna van Rheeden wurde in den Niederlanden ausgebildet und praktiziert seit 2005 natürliche Hufpflege an unsere eigenen und anderen Pferden. Kontaktieren Sie uns für einen Termin.


Kurs in Natürlicher Hufpflege

Havana Horses bietet 3-Tage-Kurse für Pferdebesitzer, Pferdepfleger und Hufschmiede an:

Nachdem Sie an diesem Kurs teilgenommen haben, werden Sie sich erfahren und souverän genug fühlen, um die Hufe Ihres eigenen Pferdes auszuschneiden.


Ihr Pferd barfüßig zu halten, bietet viele Vorteile, u.a.:

Laden Sie hier unsere Broschüre über Natürliche Hufpflege (PDF) runter.

Leaflet Natural Hoof Care