Verkauf unserer Pferde
Da unsere Pferde Familienmitglieder sind, stehen Sie grundsätzlich nicht zum Verkauf. Zögern Sie dennoch nicht, auf uns zuzukommen, falls Sie an einem unserer Pferde interessiert sind und ihm ein liebevolles und pferdefreundliches Zuhause bieten können.

Lernen Sie unsere Pferde kennen

Unsere Pferde stammen von lokalen Pferderassen (Sandelwood, Sumba) ab. Einige wurden mit vollblütigen australischen oder neuseeländischen Rassen gekreuzt, sind aber in Indonesien zur Welt gekommen. Unsere Pferde sind sehr robust und auch wenn sie alle sehr verschiedene Charaktere und Temperamente haben, ist ihnen gemein, dass sie gut erzogen und trittsicherer sind.


Darko Dunkelbrauner Hengst (2011), Lokale Rasse gemischt mit neuseeländischem Vollblut in der 4. Generation.
Darko hat einen unglaublich lieben Charakter und konnte sich von Anfang an in die Herde einfügen. Insbesondere mit Jujur hat er eine besondere Verbindung, Sie werden beide immer zusammen antreffen. Unglaublich, dass Darko schon junger und stolzer Vater von Prima ist!

Darko

Donovan grauer Schimmelwallach (April 14, 2006), Lokale Rasse gemischt mit neuseeländischem Vollblut in der 4. Generation (Stammbuch).
Donovan kam im Alter von einem Monat zu uns und ist mittlerweile zu einem sehr guten und beweglichen Reitpferd herangewachsen. Wenn er motiviert ist, gibt er uns so viel!

Donovan

Fitri Fuchsstute (September 23, 2008), Lokale Rasse gemischt mit neuseeländischem Vollblut in der 3. Generation x Super Emas.
Fitri wurde bei Havana Horses geboren und ist zu einer sehr unabhängigen, intelligenten und feinfühligen Stute herangewachsen. Sie ist unglaublich dynamisch und leichtfüßig. Fitri weiß ihren Körper mit Eleganz und Stolz einzusetzen. Sie ist auch eine sehr gute Lehrerin und liebt es mit Menschen in Kontakt zu sein, ganz wie ihr Vater!.

Fitri

Jujur Braunfarbener Wallach (2010), Lokale Rasse gemischt mit Vollblüter.
Jujur hat einen freundlichen und geradlinigen Charakter, was uns zu seinem Namen inspiriert hat: Jujur bedeutet nämlich Aufrichtigkeit!

Jujur

Maju Fuchshengst (2012), Lokale Rasse gemischt mit Vollblüter.
Da er seine ersten Jahre an den sandigen Stränden Yogya's verbracht hat, brauchten seine Hufe einige Zeit, um sich an unsere harten und felsigen Koppeln zu gewöhnen. Jetzt ist er bereit und kann es kaum erwarten, eines unserer liebenswerten und vertrauensvollen Havana Pferde zu werden!

Maju

Matahari Fuchsstute (Nov 8, 2008), Vollblüter.
Diese junge Schönheit mit einer schwierigen Vergangenheit bei einem traditionellen Züchter ist zu einem fröhlichen und ausgeglichenen Reitpferd herangewachsen. Aufgrund ihres starken Charakters und ihres Verantwortungsbewusstseins ist sie die Führungsstute der Herde geworden. Ihr Charisma ist außergewöhnlich! Im August 2014 hat sie Yente zur Welt gebracht mit Jujur als Vater.

Matahari

Micha & Mina Braunfarbene Stuten, indonesische Vollblüter.
Leena, die Besitzerin von Micha & Mina's, lebt auf Bali, wo aufgrund des Baus von zahlreichen neuen Villen und Bungalows zunehmender Platzmangel herrscht. Deswegen hat Leena ihre zwei hübschen Damen bei Havana Horses untergebracht, damit sie genug Bewegungsfreiheit und Platz zum Spielen haben. Micha & Mina stehen jetzt 5000 m2 Koppelfläche zur Verfügung und sie haben viele Freunde, mit denen sie spielen können!

Micha & Mina

Prima Fuchshengstfohlen (2 September 2014) Fitri x Darko.
Wir sind wahnsinnig glücklich über die Geburt von Prima, dem wunderschönen, starken Hengstfohlen von Fitri, die Super Emas zu einem stolzen Großvater gemacht hat. Da er die kleine Yente als Spielkameradin hat und in einer harmonischen Herde aufwächst, sind wir sicher, dass er zu einem ausgeglichen Pferd heranwachsen wird!

Prima

Rangga Silberschimmernder Wallach (2008), Sumba/Sumbawa.
Rangga wurde von der indonesischen Tierschutzorganisation JAAN www.jakartaanimalaid.com vor einem grausamen Tod auf den Straßen Jakartas gerettet und wurde von Havana Horses adoptiert. Rangga sollte die Möglichkeit zu einem neuen Leben unter optimalen Bedingungen und guter Gesundheit bekommen. Als Rangga gefunden wurde, litt er an einer Lebensmittelvergiftung, die akute, schmerzhafte Lähmungen hervorrief, so dass er nicht mehr gehen konnte. Er hat ein fröhliches Temperament und ist richtiggehend aufgeblüht! Mit der Hilfe von Hufschuhen werden seine Beine immer stärker und er hat sich zu einem zutraulichen und glücklichen Reitpferd entwickelt.
Sie können Rangga und Untung und/oder JAAN www.jakartaanimalaid.com durch Spenden unterstützen. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Rangga

Super Emas Fuchswallach (2003), Sandelwood.
Wir haben ihn als einen "Super Sandelwood" gekauft und dann festgestellt, dass, wenn die Sonne auf sein Fell scheint, es golden (emas) glänzt; daher sein Name Super Emas. Seine zufriedene, geduldige, nachsichtige und sehr intelligente Natur haben ihn zum Anführer aller Havana Pferde gemacht. Er ist also tatsächlich unser Super-Pferd und nun auch stolzer Großvater von Prima!

Super Emas

Untung Braunfarbener Wallach (1985?), Sumba/Sumbawa.
Auch Untung wurde von der Tierschutzorganisation JAAN (www.jakartaanimalaid.com) vor einem grausamen Tod aus Erschöpfung und Untergewicht, den es als Kutschpferd auf den Straßen von Jakarta erlitten hätte, bewahrt. Untung wurde zusammen mit Rangga von Havana Horses adoptiert, um ihm die Möglichkeit zu einem neuen Leben unter optimalen Bedingungen und in guter Gesundheit zu geben. Aufgrund seines Alters und seiner Lebenserfahrung ist Untung wahnsinnig liebenswürdig und unglaublich geduldig mit jungen Reitern. Sie Rangga und Untung und/oder JAAN www.jakartaanimalaid.com durch Spenden unterstützen. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Untung

Yente Fuchsstutenfohlen (9 August 2014), Matahari x Jujur
Wir sind so froh mit Yente, dem Samen aus der Verbindung unserer Pferde Matahari und Jujur! Sie wurde auf der Koppel inmitten der Herde geboren und wird nun gemeinsam von allen Mitgliedern der Herde erzogen, um eine physisch und mental gesunde kleine Stute zu werden. Wir hoffen, dass sie die Selbstsicherheit von Matahari und den offenen und freundlichen Charakter von Jujur geerbt hat.

Yente